Ramadan 2018 in Dubai

Der Ramadan 2018 in Dubai findet vom 16. Mai bis zum 14. Juni statt

Ramadan 2018 in Dubai
Ramadan 2018 in Dubai

Vom 16. Mai bis zum 14. Juni findet wieder der Ramadan in Dubai statt. Touristen können während des Ramadan 2018 problemlos dort Urlaub machen. Aber es gibt einiges zu beachten für Besucher. Was das alles genau ist möchten wir hier einmal erklären.

Was ist der Ramadan

Der Ramadan ist der Fastenmonat für Muslime und diese fasten während dieser Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Das heißt es darf nichts gegessen und getrunken werden. Weiterhin dauert der Ramadan immer 30 Tage. Im Emirat Dubai wird dies natürlich auch eingehalten. Für Touristen aus Deutschland die keine Muslime sind gibt es deshalb einiges zu beachten. Die notwendigen Fragen und Antworten findet man hier.

Darf man als Tourist in der Öffentlichkeit Essen oder Trinken

Auch für Touristen ist es nicht erlaubt das man während des Ramadan 2018 in der Öffentlichkeit etwas trinkt oder ein Restaurant besucht um dort etwas zu essen. Deshalb wird man sehr schnell feststellen das zum Beispiel in der Dubai Mall alle Restaurants und Supermärkte geschlossen sind. Man hat also keine Möglichkeit dort etwas zu kaufen. Wenn man zum Beispiel ein Getränk in der Handtasche hat dann darf man dieses auch nicht in der Öffentlichkeit trinken. Wenn man dies macht muß man mit einer Strafe rechnen.

Wann darf wieder gegessen und getrunken wird

Sobald die Sonne untergegangen ist erwacht die Metropole Dubai wieder und alle Menschen strömen in die Restaurants da diese natürlich Hunger und Durst haben. Dann sind auch die Restaurants zum Beispiel in der Dubai Marina wieder geöffnet bis spät in die Nacht. Weiterhin sollte man sich schnell um einen freien Sitzplatz kümmern da die Nachfrage sehr groß ist. Nach Sonnenuntergang haben auch wieder die Supermärkte geöffnet wo man Lebensmittel kaufen kann.

Gibt es Ausnahmen für Touristen

Da in der Regel Touristen aus Deutschland keine Muslime sind gibt es auch Ausnahmen. Zum Beispiel ist es möglich das man auf dem Hotelzimmer etwas trinkt wenn man durstig ist. Allerdings darf man dies nur dort machen. Weiterhin gibt es aber einige Hotels in Dubai die am Poolbereich oder am Strand die Hotelgäste mit Essen und Trinken versorgen. Dort wird dann während des Ramadan 2018 eine Ausnahme gemacht. Denn das sind ja wichtige Einnahmen für das Hotel.

Eine arabische Laterne
Eine arabische Laterne

Bekommt man im Hotel ein Frühstück oder Abendessen

Während des Ramadan 2018 bekommen Touristen auch im Hotel jeden Morgen ein Frühstück serviert. Dort gibt es keine Einschränkungen und es kann dort alles getrunken und gegessen werden. Beim Abendessen wird in der Regel ein Buffet angeboten. Dort muß man allerdings warten bis der Sonnenuntergang war und dann kann man sich am Buffet des Hotels bedienen. Weiterhin ist es wichtig zu wissen das man dort dann überwiegend arabische Gerichte bekommt. Einige Hotels bieten aber auch internationale Gerichte an. Man sollte sich deshalb vorab beim Hotel erkundigen.

Gibt es Ausnahmen auch für Muslime

Der Ramadan 2018 soll ja nicht der Gesundheit schaden und deshalb müssen ältere Menschen nicht fasten wenn es die Gesundheit beeinträchtigen würde. Das gleiche gilt für Kinder unter 12 Jahren und schwangere Frauen. Aber wer gesund ist muß auch während des Ramadan fasten.

Haben die Sehenswürdigkeiten in Dubai geöffnet

Viele Touristen kommen ja nach Dubai um sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Diese haben selbstverständlich während des Ramadan 2018 wie gewohnt geöffnet. Es gibt dort keine Einschränkungen und man kann sich die Burj Khalifa Aussichtsplattform anschauen. Als Besucher hat man dann vielleicht den Vorteil das nicht so viele Touristen in der Stadt sind. Dann braucht man an den bekanntesten Attraktionen nicht lange anstehen.

Wann hat der Supermarkt wieder geöffnet

Wie schon erwähnt hat während des Ramadan 2018 auch der Supermarkt geschlossen. Wenn man auch kein Muslime ist kann man dort nichts kaufen. Dieser macht erst wieder nach Sonnenuntergang auf und dann kann man meistens dann bis 24:00 Uhr einkaufen gehen.

Ein Zug der Dubai Metro
FAQ

Was ist das beste Verkehrsmittel in Dubai

Inhaltsverzeichnis1 Taxifahren ist günstig2 Dubai Metro3 Abras4 Busse Dubai bietet zahlreiche diverse Verkehrsmittel für die Benutzung von Touristen und im Vergleich zu anderen globalen Städten sind sie auch noch sehr preiswert. Dubai verfügt über eine […]

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Stadtteile

Jumeirah Islands

Inhaltsverzeichnis1 Verschiedene Baustile der Villen2 Kosten Jumeirah Islands ist ein Stadtviertel in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es umfasst ein Gebiet von 300 Hektar. Vom alten Zentrum von Dubai liegt dieses Stadtviertel etwa 28 […]

Ein Arzt in Dubai
FAQ

Wie läuft ein Arztbesuch in Dubai ab

Inhaltsverzeichnis1 Informationen zu einem Arztbesuch in Dubai2 Gibt es dort Deutsche Ärzte3 Muß man dort einen Termin vereinbaren4 Wie sind die Arztpraxen dort ausgestattet5 Bezahlung vor der Behandlung klären6 Auslandskrankenversicherung ist notwendig7 Gibt es dort […]

3 Kommentare

  1. Ich war auch schon im Ramadan in Dubai
    Dort hat es deutlich weniger Besucher. Man hat also seine Ruhe
    Der Nachteil ist sicherlich das Essen. Am Abend gibt es Iftar in den Hotels.
    Unter Tags kann man als Tourist auch nichts zu Trinken oder Essen kaufen
    da alles geschlossen hat.
    Aber es war eine interessante Erfahrung die ich gemacht habe

  2. Ich war letztes Jahr zu Ramadan in Dubai und fahre auch diese Jahr wieder. Es hat sehr viele Vorteile: nicht überfüllt von touristen, hotel und flug günstiger, im Duty Free bekommt man wie gewohnt alkohol und kann einführen, im Hotel wird man den ganzen Tag verpflegt (auch Alkohol), es ist alles günstiger (mietwagen, etc..), in den Malls gibts bei den Geschäften große Ermässigungen da die Kunden aus bleiben, auch kleinere rund ums Hotel Supermärkte haben tagsüber geöffnet,
    Auch viele Restaurants haben geöffnet, allerdings kann man dort nicht essen, sondern man muß es mitnehmen oder es wird geliefert..
    Ganz ehrlich.., ich finde Ramadan ist die beste Zeit für Dubai Reisen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*