Emirates Sitzabstand

Hier erfährt man alles zum Emirates Sitzabstand in den verschiedenen Flugklassen

Ein Sitzplatz in der Economy Class
Ein Sitzplatz in der Economy Class

Hier erfährt man wie der Emirates Sitzabstand in der Economy Class, Business Class und in der First Class ist. Dieser unterscheidet sich natürlich enorm und bei einem Langstreckenflug ist dieser sehr wichtig.

Informationen zum Emirates Sitzabstand

Wenn man einen Flug nach Dubai bucht dann sollte man sich vorher auch einmal genau erkundigen wie groß eigentlich der Emirates Sitzabstand ist. Als Passagier möchte man bestimmt so angenehm wie möglich fliegen. Allerdings unterscheidet sich auch der Sitzabstand zwischen den unterschiedlichen Flugklassen was man sich vorstellen kann. Im Prinzip kann man sagen je mehr man Geld für den Flug ausgibt, desto mehr Beinfreiheit hat man auch zum vorderen Sitz. Besonders wenn man einen Langstreckenflug gebucht hat dann ist man immer sehr froh wenn man dort mehr Platz hat. In der Regel fliegen die meisten Passagiere aber in der Economy Class und dort ist man bestimmt daran interessiert sehr viel Platz zu haben. Ansonsten wird man sicherlich keine große Freude an dem Flug haben und ist froh wenn das Flugzeug zur Landung ansetzt. Weiterhin unterscheidet sich auch der Sitzabstand welcher Flugzeugtyp eingesetzt wird.

Emirates Airline A380 beim Start
Emirates Airline A380 beim Start

Airbus A380-800 Drei Klassen Konfiguration, Zwei Klassen Konfiguration

Die Fluggesellschaft Emirates ist der größte Betreiber auf der ganzen Welt vom Flugzeugtyp Airbus A380-800. Somit ist es dann sehr wahrscheinlich dass man mit dem größten Passagierflugzeug der Welt nach Dubai fliegt. Mittlerweile gibt es aber unterschiedliche A380 bei der Fluggesellschaft die sich auch ein wenig beim Emirates Sitzabstand unterscheiden. Es kommt immer darauf an was für einer gerade eingesetzt wird bei dieser Flugstrecke. Bei der Drei Klassen Konfiguration und bei der Zwei Klassen Konfiguration gibt es kaum Unterschiede und dort ist der Sitzabstand im Prinzip gleich. Außer das dort keine First Class vorhanden ist. Diese unterscheiden sich normalerweise nur an der Anzahl von den Sitzplätzen.

Economy Class: zwischen 81 bis 86 Zentimeter
Business Class: zwischen 121 bis 177 Zentimeter
First Class: zwischen 198 bis 218 Zentimeter

Flugzeuge von Emirates
Flugzeuge von Emirates

Boeing 777-300ER Drei Klassen Konfiguration, Zwei Klassen Konfiguration

Es sind auch sehr viele Flugzeuge von Boeing bei Emirates im Einsatz und diese sind auch ein wenig unterschiedlich ausgestattet. Das heißt es gibt Flugzeuge wo es auch keine First Class mehr gibt. Dort wird nur Economy Class und Business Class angeboten. In der Regel ist dort auch immer entscheidend welcher Typ gerade eingesetzt wird. Weiterhin kann auch die Kabinenausstattung ein wenig abweichen und die Emirates Bordunterhaltung. Dann gibt es dort noch eine Long Range Version die besonders für sehr lange Flugstrecken vorgesehen ist. Als Passagier hat man dann den Vorteil dass der Emirates Sitzabstand ein wenig größer ist als bei den anderen Flugzeugen. Der Grund ist natürlich das man längers im Flugzeug sitzen muß und dann ist auch ein größerer Sitzabstand notwendig was man sich vorstellen kann.

Economy Class: zwischen 81 bis 86 Zentimeter
Business Class: 152 Zentimeter
First Class: zwischen 175 bis 218 Zentimeter

Emirates Airline Economy Class
Emirates Airline Economy Class
Emirates Airline First Class
Emirates Airline First Class

Welche Flugklasse sollte man buchen

Sicherlich entscheidend ist immer wie viel Geld man für den Flug ausgeben kann oder auch möchte. Wie schon erwähnt fliegen die meisten Passagiere in der Economy Class. Dort ist der Emirates Sitzabstand ausreichend und auch für einen Langstreckenflug geeignet. Weiterhin ist dieser vielleicht ein wenig größer wie bei anderen Linienfluggesellschaften. Aber wenn man eine sehr lange Zeit im Flugzeug verbringen muß dann hat man irgendwann auch einmal das Gefühl das man nicht ausreichend Platz hat. Besonders wenn der Vordermann den Sitz nach hinten klappt. Wenn man es sich leisten kann dann sollte man die Business Class buchen wo man deutlich mehr Sitzabstand hat.

Nach unserer Meinung ist dies dann völlig ausreichend und man wird einen angenehmen Flug verbringen. Dort hat man auch die Möglichkeit dass man den Sitz zu einem Bett verwandeln kann. Bei einem Langstreckenflug hat man dann die Möglichkeit zu Schlafen. In der Economy Klasse ist dies dann sicherlich nicht so angenehm. Wenn man ganz luxuriös fliegen möchte dann sollte man die First Class buchen. Allerdings wird diese nicht mehr bei allen Flugzeugen angeboten da dort die Nachfrage nicht ganz so groß ist. Der Flugpreis ist dort am teuersten und das kann sich nicht jeder leisten.

Emirates Airline Business Class
Emirates Airline Business Class

Wird bei Emirates Premium Economy oder XL Sitze angeboten

Der Wunsch in der Economy Class nach mehr Beinfreiheit ist bei vielen Passagieren sehr groß. Deshalb haben sich schon einige Fluggesellschaften etwas einfallen lassen. Dort wird dann die Premium Economy Class angeboten und diese befindet sich in der Regel zwischen der ganz normalen Economy Class und der Business Class. Bei Emirates wird dies momentan noch nicht angeboten. Aber in Zukunft ist dies schon geplant und es dürfte sicherlich bald möglich sein diese dort auch zu buchen. Weiterhin hat man noch die Möglichkeit bei der Emirates Sitzplatzreservierung zum Beispiel einen Sitz auszusuchen wo man mehr Beinfreiheit hat. Das ist meistens in den vordersten Reihen der Fall wo es einen Notausgang gibt. Allerdings sind diese Sitze nur gegen Gebühr buchbar und oft dann immer sehr schnell belegt. Man muß dort schon ein wenig Glück haben wenn man diese haben möchte.

Wie bekommt man einen besseren Emirates Sitzabstand

Dann hat man noch die Möglichkeit den Emirates Sitzabstand zu verbessern wenn man ein kostenloses Ungrade bekommt. In der Regel ist das der Fall wenn die Business Class nicht gut ausgebucht ist. Dann hat man vielleicht die Chance das man einen besseren Sitzplatz bekommt. Aber wenn man mehrere Personen ist dann bekommt man bestimmt kein Upgrade. In der Regel bekommen dies nur Passagiere die alleine fliegen. Weiterhin hat man noch die Möglichkeit am Vielfliegerprogramm Skywards teilzunehmen. Wenn man genügend Flugmeilen gesammelt hat dann kann man vielleicht kostenlos von der Economy Class in die Business Class upgraden. Dort muß man dann schon sehr viel geschäftlich unterwegs sein. Als ganz normaler Tourist wird sich dies kaum lohnen.

Unsere Meinung

Also gibt es sehr viele Möglichkeiten die man nutzen kann als Passagier. Besonders bei einem Langstreckenflug sollte man es sich immer überlegen ob man lieber mehr Geld in den Flug investiert da man sehr lange im Flugzeug sitzen muß. Weiterhin wenn es sich um einen Nachtflug handelt und dort sollte man ja auch angenehm im Flieger schlafen können. Allerdings ist dies auch immer abhängig wie viel Geld man ausgeben kann.

Ein Zug der Dubai Metro
FAQ

Was ist das beste Verkehrsmittel in Dubai

Inhaltsverzeichnis1 Taxifahren ist günstig2 Dubai Metro3 Abras4 Busse Dubai bietet zahlreiche diverse Verkehrsmittel für die Benutzung von Touristen und im Vergleich zu anderen globalen Städten sind sie auch noch sehr preiswert. Dubai verfügt über eine […]

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Wild Wadi Water Park
Wasserpark

Wild Wadi Water Park

Inhaltsverzeichnis1 Viele Attraktionen2 Öffnungszeiten3 Zahlreiche Pools und Rutschen Der Wild Wadi ist ein Wasserpark in Dubai, welcher sich ideal dafür eignet, um einen schönen Familientag zu verbringen. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe des sogenannten […]

Dubai Strandhotel

The Ritz Carlton Dubai

Inhaltsverzeichnis1 Viel Privatsphäre2 Aktivitäten Das The Ritz Carlton Dubai ist eines der schönsten Strandhotels am berühmten Jumeirah Beach wo man auf Luxus nicht verzichten muß. Besonders interessant ist hier die ausgezeichnete Lage wo sich vor […]

1 Kommentar

  1. Fliege schon seit 10 Jahren mit Emirates
    Ich denke aber das sich der Sitzabstand etwas verkleinert hat. Fliege auch öfters mit der Lufthansa ( auch A380 ) und konnte dort keinen wesentlichen Unterschied feststellen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*