Dubai Auswandern

Hier gibt es viele Infos zum Thema Dubai Auswandern

Dubai Marina Panorama
Dubai Marina Panorama

Wenn man nach Dubai Auswandern möchte gibt es hier viele wichtige Infos die man auf jeden Fall wissen sollte. Dieser Schritt muß auf jeden Fall gründlich geplant werden damit man vor Ort keine Probleme bekommt.

Informationen zu Dubai Auswandern

Es gibt viele Touristen die schon mehrmals in Dubai Urlaub gemacht haben und dann kommt man sicherlich auch sehr schnell auf den Gedanken in das Emirat auszuwandern. Man möchte dort gerne arbeiten wo andere Urlaub machen. Das ist bei den meisten die Traumvorstellung. Aber die Realität sieht auf jeden Fall ganz anders aus und man muß einiges beachten. Es gibt sehr viele Unterschiede zwischen Deutschland und den Vereinigten Arabischen Emiraten die man berücksichtigen muß. Nach unserer Meinung ist es am einfachsten wenn man bei einer Deutschen Firma in Dubai arbeiten kann. Das ist sicherlich der einfachste Weg um vor Ort überhaupt Fuß fassen zu können. Wenn man natürlich dort ein eigenes Business gründen möchte dann ist dies deutlich schwieriger. Das heißt in Dubai gibt es schon alles und die Einwohner warten sicherlich nicht auf einen. In diesem Beitrag bekommt man nun viele nützliche Informationen die man wissen sollte.

Burj Khalifa Tower
Burj Khalifa Tower

Visum und Aufenthaltsgenehmigung

Damit man überhaupt nach Dubai Auswandern kann benötigt man ein gültiges Visum. Das heißt dieses unterscheidet sich von einem touristischen Visum. Wenn man dort zum Beispiel Urlaub macht dann bekommt man ein kostenloses Visa on Arrival bei der Einreise nach Dubai ausgestellt für die Dauer von 30 Tagen. Aber mit diesem darf man auf keinen Fall einer Arbeit nachgehen. Weiterhin muß man nach spätestens 30 Tagen wieder das Land verlassen haben. Für einen Urlaub ist dies natürlich völlig ausreichend. Man muß wissen dass dies sehr streng kontrolliert wird. Sobald man die Aufenthaltsgenehmigung überschritten hat muß man mit einer Geldstrafe rechnen. Also benötigt man ein Visum und das kann man zum Beispiel bei der VAE Botschaft in Berlin beantragen. Nur wenn man über dieses verfügt kann man dort längers bleiben um dort zu arbeiten. Übrigens erfährt man bei der Botschaft auch welche Unterlagen man einreichen muß um ein Visa zu bekommen.

Emirates ID Card

Als in Dubai lebender Ausländer benötigt man eine Emirates ID Card ( United Arab Emirates Identity Card ). Das ist eine Art Aufenthaltsgenehmigung wo dann auch die Einreise in die Emirate deutlich schneller geht. Man kann dies zum Beispiel mit einer Green Card vergleichen die für die USA notwendig ist. Übrigens muß diese bei der Emirates Identity Authority beantragt werden. Weiterhin sollte man wissen dass diese nur eine Gültigkeit von maximal drei Jahren hat. Aber man kann diese auch wieder verlängern lassen wenn dies notwendig ist. In den Emiraten ist es so geregelt das die meisten Gastarbeiter sich dort nur ein paar Jahre aufhalten um dort zu arbeiten. Danach kehren diese Menschen wieder in Ihre Heimatländer zurück. Es ist nicht vorgesehen dass man dort eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung bekommt. Das heißt aber nicht dass dies nicht möglich ist. Man benötigt dann schon sehr gute Kontakte damit man diese bekommt.

Dubai Fernsehen
Dubai Fernsehen

Ärztliche Untersuchung ist notwendig

Die Emirate sind sehr vorsichtig und wenn ein Gastarbeiter in das Land kommen möchte dann muß man sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Das heißt dort wird ein Gesundheitscheck durchgeführt. Aber das ist kein Problem und es wird überprüft ob man irgendwelche Krankheiten hat. Das Land möchte natürlich nicht das Krankheiten eingeschleust werden können. Aber die Emirate haben ein sehr gutes Gesundheitssystem und das ist vergleichbar mit Deutschland. Weiterhin gibt es dort auch schon Deutsche Ärzte wenn man einmal gesundheitliche Probleme hat. Wenn man nach Dubai Auswandern möchte dann ist diese Untersuchung auf jeden Fall notwendig.

Deutscher Arbeitgeber in Dubai ist von Vorteil

Wie schon erwähnt gibt es zahlreiche Unternehmen aus Deutschland die in Dubai eine Niederlassung haben. Das ist zum Beispiel in der Freihandelszone Jebel Ali der Fall. In der Regel bieten diese Firmen den Mitarbeitern an in den Emiraten für ein paar Jahre zu arbeiten. Das ist dann ganz einfach und viel Bürokratie wird dann von der Firma abgenommen. Somit ist das Dubai Auswandern deutlich einfacher da die Firma sich bestens auskennt was man alles machen muß. Weiterhin kümmert sich diese normalerweise um alle Angelegenheiten. Ein großer Vorteil ist sicherlich das man immer noch bei der Firma in Deutschland angestellt ist. Man hat dann die Möglichkeit nach ein paar Jahren wieder dort zurückzukehren wenn man das möchte.

Dubai Mall
Dubai Mall

Visum ist immer abhängig vom Job

In Dubai ist das Visum immer an den Job gebunden. Das heißt man braucht eine Arbeitsstelle damit man dort überhaupt sich aufhalten darf. Wenn zum Beispiel der Arbeitgeber nicht zufrieden ist mit den Angestellten dann kann er diese selbstverständlich kündigen. Aber das heißt dann gleichzeitig auch dass man seine Aufenthaltsgenehmigung verloren hat. Man hat dann eine begrenzte Zeit ( 1 Monat ) um das Land wieder zu verlassen. Wenn man das nicht macht dann hält man sich praktisch illegal dort auf. Man sollte das auf jeden Fall vermeiden damit man keine Probleme bekommt bei der Ausreise am Dubai International Airport.

Krankenversicherung ist wichtig

In den VAE gibt es keine soziale Absicherung wie in Deutschland. Das heißt man muß sich selber um alles kümmern wie zum Beispiel auch die Krankenversicherung. Wenn man in Dubai einen Arzt besuchen möchte dann muß man direkt vor Ort die Behandlung selber bezahlen. Aber wenn man über eine Auslandskrankenversicherung verfügt dann bekommt man die Behandlungskosten wieder erstattet. Wenn man nach Dubai Auswandern möchte dann sollte man sich vorher genau erkundigen welche Versicherung die beste ist. Bei einem Deutschen Arbeitgeber in Dubai ist dies meistens sehr einfach und man kann dies dann über die Firma machen. Ansonsten muß man sich selber darum kümmern.

Welche Sprachkenntnisse braucht man für das Dubai Auswandern

Die wichtigste Sprache in Dubai ist natürlich Englisch. Das heißt die Einwohner und die Gastarbeiter verständigen sich in der englischen Sprache. Also sollte man auf jeden Fall auch über sehr gute Englisch Kenntnisse verfügen damit man sich vor Ort verständigen kann. Wenn dies nicht der Fall ist dann sollte man diese vorher auf jeden Fall noch verbessern. Weiterhin ist es auch ratsam das man über Grundkenntnisse in der arabischen Sprache verfügt. Es wird immer gerne gesehen wenn man dort auch ein paar Wörter sprechen kann. Aber beim Besuch von einer Behörde in Dubai ist Englisch notwendig und die Angestellten dort sprechen dies sehr gut. Also ist dies kein Problem.

Burj al Arab und Jumeirah Beach Hotel
Burj al Arab und Jumeirah Beach Hotel

Wie viel Gehalt bekommt man dort

In der Regel ist das Dubai Auswandern immer damit verbunden um dort mehr Geld zu verdienen. Es lockt dort die Steuerfreiheit und noch vieles mehr. Aber man sollte auch wissen dass die Gehälter grundsätzlich deutlich niedriger sind als in Deutschland. Nach unserer Meinung lohnt sich das nur wenn man einen Führungsjob hat. Das heißt man sollte dann schon Ingenieur sein, oder auch Manager von einem Hotel. Weiterhin auch sehr beliebt ist es bei der staatlichen Fluggesellschaft Emirates Airline zu arbeiten. Dann wird man dort auf jeden Fall deutlich mehr verdienen als in Deutschland. Bei anderen Jobs wird man nicht so viel verdienen.

Muß man dort Steuern bezahlen

Wie schon erwähnt ist die Steuerfreiheit eines der großen Lockmittel warum man nach Dubai Auswandern möchte. Man bezahlt dort keine Einkommenssteuer und dann hat man natürlich am Ende des Monats mehr Geld auf dem Konto. Aber man sollte auch berücksichtigen dass man zum Beispiel noch die Krankenversicherung bezahlen muß. Weiterhin gibt es in Dubai mittlerweile auch eine Mehrwertsteuer die aber sehr niedrig ist. Somit kann man auf jeden Fall sehr Geld sparen wenn man dort ein paar Jahre Leben und Arbeiten möchte.

Wohnung und Unterkunft in Dubai

Wenn man nach Dubai Auswandern möchte dann benötigt man ja auch eine Unterkunft. Als erstes sollte man wissen das dort die Auswahl sehr groß ist. Man sollte deshalb vorher festlegen welche Ansprüche man an die Unterkunft hat. Man kann dort zum Beispiel ein Apartment mieten das günstiger ist. Wenn man es teurer haben möchte dann kann man auch eine Villa mieten. Das ist alles möglich. In der Regel sind die Preise ähnlich wie in Deutschland.

Aber wenn man eine Luxusvilla mit Pool mieten möchte dann bezahlt man auch dementsprechend mehr was man sich vorstellen kann. Weiterhin ist es von Vorteil wenn eine Unterkunft über den Arbeitgeber gestellt wird. Wenn dies nicht der Fall ist dann muß man selber auf die Suche gehen. Man vereinbart dann eine Besichtigung mit einem Deutschen Immobilienmakler in Dubai. Dort ist es dann so geregelt dass man sehr wenig Zeit hat für die Entscheidung. Es gibt sicherlich noch viele andere Interessenten die zum Beispiel die Wohnung haben möchten.

Anantara The Palm Dubai Resort
Anantara The Palm Dubai Resort

Benötigt man dort ein Bankkonto

Auf jeden Fall ist es auch wichtig das man über ein Bankkonto bei einer Bank in Dubai verfügt. Damit man dies überhaupt beantragen kann benötigt man auch eine gültige Aufenthaltsgenehmigung. Es sind dort auch einige Unterlagen notwendig die man vorzeigen muß. Aber es gibt auch mittlerweile zahlreiche ausländische Banken in Dubai die dort über eine Niederlassung verfügen. Es kann dann durchaus sein das man zum Beispiel in Deutschland bei dieser Bank schon ein Konto hat. Dann ist dies natürlich deutlich einfacher.

Wie viele Deutsche leben in Dubai

Man schätzt das rund 10.000 Deutsche in Dubai leben und arbeiten. Genaue Zahlen gibt es natürlich nicht. In der Regel arbeiten diese in sehr unterschiedlichen Branchen. Meistens sind dieser aber nur ein paar Jahre dort um das Emirat einmal kennen zu lernen um gutes Geld zu verdienen. Weiterhin sind auch viele dabei die von der Firma in Deutschland ein Angebot erhalten haben dort für ein paar Jahre arbeiten zu können.

Rente und Altersvorsorge

Wenn man nach Dubai Auswandern möchte dann muß man sich auch selber um die Rente und Altersvorsorge kümmern. Das heißt man muß selber eine Versicherung abschließen damit man bei Renteneintrittsalter auch etwas bekommt wovon man leben kann. Aber in der Regel arbeiten die meisten Gastarbeiter nur für eine begrenzte Zeit in den Emiraten und dann ist dies nicht notwendig.

United Arab Emirates Passport
United Arab Emirates Passport

Bekommt man dort ein unbegrenztes Visum

Wie schon erwähnt ist es nicht ganz so einfach ein unbegrenztes Visum für die VAE zu bekommen. Aber wenn man das notwendige Kapital mitbringt und eine Immobilie dort kauft dann ist dies sicherlich von Vorteil. Weiterhin sollte man ausreichend Geld vorzeigen können. Wenn dies der Fall ist dann ist es bestimmt einfacher ein Visa zu bekommen wo man sich dann auch längers aufhalten kann.

Hohe Berufsqualifikation ist wichtig

Damit man überhaupt einen gut bezahlten Job in Dubai bekommt sollte man über eine hohe Berufsqualifikation verfügen. Das heißt man sollte zum Beispielt ein Arzt, Pilot, Ingenieur, Manager oder IT-Spezialist sein. In der Regel sind dies dann Jobs die in Dubai benötigt werden. Wenn dies der Fall ist dann wird man dort auch sehr viel Geld verdienen können.

Was ist mit dem Klima in Dubai

Weiterhin auch sehr wichtig ist sicherlich das Klima in Dubai. Man muß wissen das die VAE zu den wärmsten Regionen auf der Welt gehören. Besonders im Sommer können die Temperaturen in Dubai sehr stark ansteigen mit fast um die 50 Grad. Dagegen sind die Wintermonate auch die beste Reisezeit für Dubai. Man sollte sich dann auch auf dieses Klima einstellen können.

Dubai Strand
Dubai Strand

Lebenshaltungskosten

Selbstverständlich sind die Lebenshaltungskosten auch sehr wichtig die man dort bezahlen muß. Grundsätzlich kann man sagen dass diese vielleicht etwas günstiger sind als in Deutschland. Man bezahlt dort für Lebensmittel weniger. Weiterhin ist auch das Benzin sehr günstig. Aber die Preise für Immobilien sind wieder teurer. Ein großer Vorteil ist sicherlich das man keine Steuern bezahlen muß für das Einkommen. Somit bleibt dort immer mehr Geld übrig was man sich vorstellen kann.

Unsere Meinung

Man sollte sich auf jeden Fall auf das Dubai Auswandern gründlich vorbereiten. Es locken dort das ganzjährig warme Klima und der Luxus. Entweder muß man das notwendige Kapital mitbringen um dort Leben zu können oder einen Job haben. Wenn man dort arbeiten muß um seinen Lebensunterhalt zu verdienen dann ist es von Vorteil wenn man bei einer Deutschen Firma in Dubai einen Job bekommt. Aber die Emirate sind ein Land wo die meisten nur ein paar Jahre bleiben.

Es ist dort nicht vorgesehen dass man Einwohner von Dubai wird. Es gibt viele Rentner die dort zum Beispiel ein paar Monate im Jahr den Winter verbringen da es dort wärmer ist. Andere dagegen arbeiten für ein paar Jahre dort um viel Geld zu verdienen. Es gibt also sehr viele Gründe warum man nach Dubai auswandern sollte. Unser Tipp ist es vorher einmal in Dubai Urlaub zu machen. Dann sieht man sehr schnell ob man sich das vorstellen kann um dort zu Leben und zu Arbeiten.

Dubai City Skyline
FAQ

Kann man in Dubai das Leitungswasser trinken

MENÜ1 Kann man in Dubai das Leitungswasser trinken2 Bedenkenlos zum Zähne putzen geeignet3 Sollte man nun das Leitungswasser in Dubai trinken oder nicht4 Wasser kaufen in einem Supermarkt von einer bekannten Marke5 Wasser im Hotelpool […]

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Sharjah VAE
Ausflüge

Sharjah Stadtrundfahrt

MENÜ1 Interessante Sehenswürdigkeiten2 Sharjah ist sehenswert Eine Sharjah Stadtrundfahrt ist interessant wenn man auch einmal die Nachbaremirate kennenlernen möchte. Touristen die in Dubai Urlaub machen sind sehr interessiert auch Tagestouren in die anderen Emirate zu […]

First Class von Emirates Airline
Emirates

Emirates First Class

MENÜ1 Informationen zur Emirates First Class2 Emirates A380 First Class3 Boeing 777 First Class4 Emirates A380 Dusche5 Gibt es in allen Flugzeugen eine First Class6 Emirates First Class Lounge7 Wie viele Sitzplätze stehen zur Verfügung8 […]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen