Deira Dubai

Ein schöner Stadtteil von Dubai mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Der Stadtteil Deira in Dubai ist bei Touristen sehr beliebt da es hier die traditionellen Arabischen Souks und Märkte gibt wie zum Beispiel den Dubai Gold Souk oder den Dubai Gewürz Souk. Dies ist ein absolutes muß das man sich bei einer Dubai Reise anschauen sollte. Das Emirat Dubai besitzt den größten Goldmarkt der Welt und im Dubai Gold Souk gibt es hunderte von Geschäften die nur Goldschmuck anbieten. Die Auswahl ist hier sehr groß und man kann hier immer ein Schnäppchen machen. Der Preis ist immer verhandelbar.

Der größte Goldmark der Welt

Touristen mit einem besonderen Geschick beim Handeln können den Preis immer noch ein wenig drücken. Aber wenn man auch nicht viel heraushandelt beim Kauf eines Ringes oder Halskette bekommt man immer noch einen sehr guten Preis. Viele Touristen lassen dann das erworbene Schmuckstück zu Hause in Deutschland einmal schätzen und Sie werden erstaunt sein wieviel der Händler dafür haben möchte. Aber was kann man sich sonst noch anschauen im Stadtteil Deira in Dubai.

Gewürz Souk ist ein Erlebnis

Gleich neben dem Gold Souk befindet sich der Gewürz Souk von Dubai. Hier werden die Gewürze Safran und Weihrauch gerne von Touristen gekauft. Viele Händler sprechen mittlerweile auch ein wenig Deutsch und man kann Gewürze probieren wenn man möchte. Auch der Textil Souk von Dubai ist gleich um die Ecke wo man die Nachahmungen von Markenherstellern kaufen kann. Hier kann man auch so manches Schnäppchen machen wenn man nicht zuviel Wert auf Qualität legt. Touristen die lieber gerne in einer Shopping Mall einkaufen möchten können den Deira City Centre besuchen. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten in Deira sind noch der Clock Tower Dubai, eine Fahrt mit einem Abra Wassertaxi, die Deira Skyline und der Port Saeed.

Orientalische Geschäfte

Der Stadtbezirk von Dubai, der am nördlichen Ufer des Dubai Creek liegt, hat immer noch eine besondere Ausstrahlung, denn in den verwinkelten Gassen sind besonders in den Abendstunden viele Menschen unterwegs. In den orientalischen Souks werden Gewürze, Parfüms, Gold und Waren aller Art verkauft. Deira ist der älteste Stadtteil von Dubai, hat eine bewegte Geschichte zu verzeichnen und viele Kulturstätten zeugen von einer historischen Vergangenheit.

Einkaufsmöglichkeiten

Ein beliebtes Einkaufszentrum in Deira ist das “Deira City Centre“, das sich ganz in der Nähe der Garhoud Bridge befindet. Hier findet der Besucher zahlreiche Restaurants und Cafes sowie ein Lichtspieltheater mit insgesamt elf Leinwänden.

deira-dubai

Sehenswürdigkeiten

Besonders sehenswert ist das Gebäude des “Dubai Creek Golf & Yacht Club“, das in der Form einer Yacht konstruiert wurde. Wenn der Besucher bei einem kurzen Spaziergang am Dubai Creek entlang geht, dann kann er die einheimischen Händler beobachten, die ihre Waren aus ihren alten Dhaus entladen. Dieses Bild erinnert an die alte Tradition der Handelsgeschichte Dubais. Und wird sicherlich in schöner Erinnerung bleiben.

Eine besonderes Attraktion ist der Fischmarkt. Der sich in der Nähe des Hyatt Regency Hotels befindet. Hier können Touristen und Einheimische die frisch gefangenen Meeresfrüchte erwerben und dabei das Fisch-Museum in Deira besuchen. Eines der ältesten Wahrzeichen von Dubai ist das Hyatt Regency, das mit seinem drehenden Al Dawaar-Restaurant immer einen besonderen Eindruck hinterlässt. Ein Besuch des Al Mamzar Beach Parks sollte nicht vergessen werden.

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
The Lost Chambers Aquarium
Atlantis The Palm Dubai

The Lost Chambers Aquarium

Inhaltsverzeichnis1 Wie lange dauert ein Rundgang2 Wo befindet sich der Eingang3 Hotelgäste haben kostenlosen Zutritt4 Eintritt5 Öffnungszeiten6 Parken Eine tolle Attraktion im Atlantis The Palm Hotel in Dubai ist das The Lost Chambers Aquarium. Es […]

Allgemeine Informationen

Dubai Mücken

Inhaltsverzeichnis1 Wo gibt es die Mücken2 Gibt es diese auch in anderen Emiraten3 Sind die Mücken gefährlich4 Wie kann man sich schützen Mittlerweile gibt es auch in Dubai Mücken obwohl es sich dort um ein […]

Fluggesellschaften

Oman Air

Inhaltsverzeichnis1 Moderne Flotte2 Reiseziel Oman ist auch sehr schön Die nationale Fluggesellschaft des Oman ist Oman Air mit Hauptsitz in Muscat. Viele Touristen die in den Vereinigten Arabischen Emiraten wie zum Beispiel Dubai Urlaub machen […]

2 Kommentare

  1. Touristen die einmal noch das “alte Dubai” sehen möchten sollten nach Deira fahren. Die Highlights sind der Gold Souk und Gewürz Souk. Diese beiden haben wir auch besichtigt. Die Verlockung war dann doch so groß das ich meiner Frau einen Ring kaufen musste.

    Danach haben wir eine Rundfahrt mit einer Abra auf dem Creek gemacht. Das war auch ein tolles Erlebnis

  2. Ich war 7 Tage im Al Buraq Hotel mitten in Deira. 2min zum Gold-Souk. Ich bin am liebsten abends durch die Gassen gewandert, selbst so mancher Hinterhof hat Charme. Übrigens: Ich habe mich völlig sicher gefühlt, mein Smartphone habe ich im Restaurant einfach am Tisch liegen lassen, um draußen eine zu rauchen. Dubai ist wirklich die sicherste Stadt der Welt.

    Einzig manche Aufdringlichkeit (“come in”, “just look”, best price for you”) im Gold-Souk war etwas lästig.

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass Dubai mein nächstes Reiseziel für 2018 ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*