Emirates Gepäckbestimmungen

Die Emirates Gepäckbestimmungen sind immer abhängig vom Tarif

Emirates Airline Check In
Emirates Airline Check In

Vor einem Flug nach Dubai sollte man sich auch über die Emirates Gepäckbestimmungen informieren. Diese sind immer abhängig welchen Tarif und Flugklasse man gebucht hat.

Informationen zu den den Emirates Gepäckbestimmungen

Im Emirat Dubai gibt es ja sehr große Shopping Malls wie zum Beispiel die Dubai Mall wo man dann viel einkaufen kann. Deshalb ist man als Passagier natürlich daran interessiert das viel in den Koffer hineinpasst. Vor ein paar Jahren war es noch so das jeder Passagier von Emirates Airline 30 Kilogramm Freigepäck hatte. Mittlerweile haben sich die Emirates Gepäckbestimmungen geändert und diese sind nun abhängig vom gebuchten Tarif. Sicherlich kann man sich vorstellen wenn man einen günstigen Tarif gefunden hat das dort nicht mehr viel Freigepäck inklusive ist. Als Passagier kann man nun viele verschiedene Tarife buchen die auch dann alle unterschiedliche Leistungen haben. Welche das sind werden wir hier einmal erklären.

Tarif Economy Special

Emirates Airline Economy Class
Emirates Airline Economy Class

Der niedrigste Tarif den man bei Emirates überhaupt buchen kann ist der Tarif Economy Special. Dort sind die Emirates Gepäckbestimmungen natürlich sehr stark eingeschränkt. Man darf dort 20 Kilogramm Gepäck aufgeben und nochmals 7 Kilogramm als Handgepäck. Wenn dann der Koffer schon sehr viel wiegt dann bekommt man dort nicht viel hinein. Also sollte man sich das gut überlegen ob man diesen Tarif buchen möchte oder nicht. Wenn man mehrere Wochen in Dubai Urlaub machen möchte dann benötigt man auch viel Gepäck. Somit wäre dieser Tarif dann nicht geeignet. Aber wenn man nur ein paar Tage dort bleibt zum Beispiel bei einer Geschäftsreise dann ist dies kein Problem. Dort benötigt man dann nicht sehr viel Gepäck.

Economy Saver, Flex und Flex Plus

Damit man mehr Freigepäck hat muß man einen Tarif buchen der teurer ist. Das sind dann zum Beispiel Economy Saver, Flex und Flex Plus. Der Aufpreis kann dann zwischen 50 bis 300 Euro kosten pro Flug. Weiterhin unterscheiden sich die Tarife auch bei den Skywards Meilen die man dann sammeln kann. Aber wenn man kein Vielflieger ist dann braucht man dies nicht. Die Emirates Gepäckbestimmungen sind dann deutlich besser und man darf dann 30 Kilogramm mitnehmen. Somit sind diese dann perfekt wenn man eine der großen Dubai Shopping Malls besuchen möchte.

Business Class

Emirates Airline Business Class
Emirates Airline Business Class

Wenn man es sich leisten kann dann sollte man die Business Class buchen. Dort sind die Emirates Gepäckbestimmungen natürlich deutlich höher wie bei den anderen Tarifen. Man darf dort bis zu 40 Kilogramm in den Koffer packen. Dann noch 2 x 7 Kilogramm Handgepäck. Im Prinzip ist dies völlig ausreichend für einen Urlaub in Dubai. Allerdings muß man für diesen Flug auch deutlich mehr bezahlen wie bei der Economy Class. Weiterhin ist dort sicherlich auch der große Vorteil das man einen deutlich größeren Sitzabstand hat.

First Class

Emirates Airline First Class
Emirates Airline First Class

Die beste Flugklasse die man buchen kann ist natürlich die First Class. Als Passagier hat man dort die besten Leistungen im Flugzeug und somit reist man dann sehr luxuriös nach Dubai an. Weiterhin sind die Emirates Gepäckbestimmungen dort sehr großzügig mit einem aufgegebenen Gepäck von 50 Kilogramm. Dann darf man dort auch nochmals 2 x 7 Kilogramm Handgepäck mitnehmen. Das Highlight dort ist natürlich die Privatsuite und auch die Spa Dusche die man benutzen kann. Aber sicherlich kann man sich vorstellen das dies nicht jeder leisten kann.

Wie kann man beim Gepäck sparen

Als Passagier muß man natürlich immer genau kalkulieren wieviel man in den Koffer packen kann. Somit muß man diesen vorher auch wiegen ob man überhaupt mit dem Gewicht hinkommt. Wir empfehlen dies auf jeden Fall zu machen da man ansonsten beim Check In am Schalter Übergepäck bezahlen muß. Das heißt es können dann locker einmal 100 Euro pro Koffer zusammenkommen. Auf jeden Fall sollte man das vermeiden. Unser Tipp ist es einen Koffer zu kaufen der sehr leicht ist. Mittlerweile gibt es Koffer die nur 3 bis 4 Kilogramm wiegen. Wenn man dann den günstigsten Tarif bucht mit 20 Kilogramm dann kann man immer noch 16 bis 17 Kilogramm dazuladen. Für eine Reise nach Dubai ist dies dann immer ausreichend da man dort überwiegend leichte Kleidung benötigt. Weiterhin kann man auch das Gepäck aufteilen wenn man mehrere Personen ist.

Welcher Tarif ist der beste für Touristen

Im Prinzip buchen Urlauber immer den günstigsten Tarif und dort darf man dann 20 Kilogramm mitnehmen. Es kommt natürlich immer darauf an wo man hinfliegt und wie lange man dort bleibt. Wenn man mehrere Wochen in Asien Urlaub macht dann sollte man sich schon überlegen ob man einen Aufpreis bezahlt wo man dann 30 Kilogramm mitnehmen darf. Das kommt immer auf die geplante Reise an die man machen möchte. Aber es gibt für jeden den passenden Tarif und somit sind die Emirates Gepäckbestimmungen sehr flexibel.

© Jumeirah Emirates Towers Hotel
FAQ

Wird in Dubai eine Kreditkarte benötigt

MENÜ1 Wird in Dubai eine Kreditkarte benötigt2 Check In im Hotel3 Übernahme eines Mietwagens4 Bezahlen mit einer Kreditkarte in einem Geschäft5 Geld abheben mit einer Kreditkarte am Automaten6 Vorteile und Nachteile einer Kreditkarte7 Ist das […]

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Geldautomat
FAQ

Wo gibt es Geldautomaten in Dubai

MENÜ1 Wo gibt es Geldautomaten in Dubai2 Shopping Malls und Flughafen bieten ATM Automaten an3 Kann man die EC-Karte in Dubai nutzen4 Geld abheben in Dubai mit einer Kreditkarte5 Gebühren sollte man nicht unterschätzen6 Bezahlen […]

Allgemeine Informationen

Dubai Ferienvilla oder Apartment mieten

MENÜ1 Benötigt man einen Mietwagen2 Ist dort Verpflegung dabei Eine sehr günstige Möglichkeit in Dubai Urlaub zu machen ist wenn man sich eine Ferienvilla oder Apartment mietet. Der Vorteil ist, das es viel billiger ist […]

4 Kommentare

  1. Schade, das Emirates die Gepäckbestimmungen verschärft hat. Ich konnte immer 30 Kilogramm mitnehmen und deshalb habe ich mich für diese Airline entschieden. Nun fliege ich mit einer anderen Fluggesellschaft nach Dubai.

  2. Hallo,
    wir fliegen demnächst mit Emirates über Dubai nach Sydney. Sind also im Transitbereich.
    Müssen wir uns während des Zwischenstopps um unsere Koffer selbst kümmern oder werden die automatisch in das neue Flugzeug umgeladen? Es geht nicht ums Handgepäck.
    Danke vorab, LG Achim

    • Hallo Achim,

      bin auch schon einmal diese Strecke geflogen. Nach der Landung muß man die Zeit im Transitbereich verbringen z.B. Duty Free. Es erfolgt eine kurze Sicherheitskontrolle in den V.A.E.

      Um die Koffer brauchst du dich nicht zu kümmern. Diese werden automatisch von einem Flugzeug in das andere geladen.

      Du hast im Transitbereich nur dein Handgepäck dabei

      Ich wünsche einen schönen Urlaub in Australien

      Grüße
      Beate

Kommentar hinterlassen