Arabische Fluggesellschaften

Informationen über Arabische Fluggesellschaften die nach Dubai fliegen

Burj Khalifa Ticket
Dubai City Pass
Dauer: 2 Stunden
At the Top
124 und 125 Etage
ab 31,00 Euro pro Person
Dauer: 1 bis 7 Tage
Eintritt zu zahlreichen
Dubai Sehenswwürdigkeiten
ab 113,00 Euro pro Person
Emirates Airline A380 beim Start
Emirates Airline A380 beim Start

Es gibt viele Arabische Fluggesellschaften mit denen man nach Dubai fliegen kann. Die bekannteste ist sicherlich Emirates Airline die am Flughafen Dubai auch ein großes Drehkreuz betreibt.

Informationen zu Arabische Fluggesellschaften

Wenn man eine Reise nach Dubai plant dann muß man sich auch für eine Fluggesellschaft entscheiden mit der man in das Emirat fliegen kann. Es gibt zwei Flughäfen in der Stadt. Das ist der Dubai International Airport und der Al Maktoum International Airport. Als Tourist sollte man wissen das es zwei große internationale Fluggesellschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt. Im Emirat Dubai ist dies Emirates Airlines und in Abu Dhabi Etihad Airways. Beide Airlines sind sehr gut und mit diesen kann man bedenkenlos fliegen. Besonders der Standard ist sehr hoch und wenn man mit diesem zum ersten Mal fliegt dann wird man sehr schnell den Unterschied feststellen.

Emirates Airline A380 Sonnenuntergang
Emirates Airline A380 Sonnenuntergang

Emirates Airlines

Die sicherlich bekannteste Fluggesellschaft ist Emirates Airlines. Mit dieser kann man direkt von Frankfurt am Main, München, Düsseldorf und auch Hamburg in das Emirat fliegen. Der Zielflughafen dort ist der Dubai International Airport wo sich auch das Drehkreuz befindet. Gegründet wurde Emirates im Jahr 1985 und heute ist daraus eine der größten Arabische Fluggesellschaften geworden. Viele Touristen fliegen mit dieser in das Emirat da dort die Flugverbindungen sehr gut sind. Bekannt ist die Airline auch durch den Airbus A380 und jeder möchte mit diesem gerne einmal fliegen. Emirates ist auch der größte Betreiber auf der ganzen Welt von diesem Flugzeugtyp.

Gründung: 1985
Heimatflughafen: Dubai International Airport
Flottenstärke: 297 Flugzeuge

Etihad Airways

Ein Airbus A380 von Etihad Airways
Ein Airbus A380 von Etihad Airways

Auch das Emirat Abu Dhabi verfügt über eine sehr große internationale Fluggesellschaft die sich Etihad Airways nennt. Diese wurde im Jahr 2003 gegründet und hat auch ein starkes Wachstum. Mit dieser Airline kann man auch viele bekannte Flugziele auf der ganzen Welt erreichen. Man kann auch mit dieser nach Abu Dhabi fliegen um nach Dubai zu kommen. Besonders der Standard ist dort sehr hoch und man kann sich auf einen luxuriösen Flug freuen. In Deutschland werden Frankfurt am Main, München und Düsseldorf angeflogen. Das Highlight bei dieser Fluggesellschaft ist sicherlich die Residence im Airbus A380 wo man praktisch eine kleine Kabine für sich alleine hat. Das hat noch keine andere Airline auf der ganzen Welt.

Gründung: 2003
Heimatflughafen: Abu Dhabi International Airport
Flottenstärke: 120 Flugzeuge

Qatar Airways

Qatar Airways
Qatar Airways

Sicherlich sind auch die Nachbarstaaten sehr interessant die große Arabische Fluggesellschaften haben. Das ist zum Beispiel Qatar Airways aus Doha und daraus ist auch eine sehr große internationale Airline geworden. Im Jahr 1993 wurde diese gegründet und es werden Flugziele auf der ganzen Welt angeflogen. Aber momentan kann man mit dieser Airline nicht nach Dubai fliegen. Der Hamad International Airport ist das große Drehkreuz und man kann von Frankfurt am Main und Düsseldorf direkt dorthin fliegen. Sehr praktisch sind natürlich die Umsteigeverbindungen nach Asien. Der Standard ist dort auch sehr hoch und nur moderne Flugzeuge werden dort eingesetzt. Man kann zum Beispiel auch einen Stopover in Doha machen und dann weiterfliegen.

Gründung: 1993
Heimatflughafen: Hamad International Airport
Flottenstärke: 225 Flugzeuge

Gulf Air

Gulf Air
Gulf Air

Die staatliche Fluggesellschaft von Bahrain nennt sich Gulf Air. Mit dieser kann man zum Beispiel von Frankfurt am Main nach Manama fliegen. Von dort aus gibt es dann weitere Flugverbindungen nach Dubai. Sicherlich ist Gulf Air keine der ganz großen Arabische Fluggesellschaften. Aber es kommen dort auch die neuesten Flugzeugtypen zum Einsatz. Das Drehkreuz befindet sich am Bahrain International Airport wo auch viele Flugziele angeflogen werden. Überwiegend werden Ziele im Nahen Osten angeflogen und ein paar internationale Flugziele. Gegründet wurde die Fluggesellschaft bereits im Jahr 1950 und es ist eine der ältesten in dieser Region.

Gründung: 1950
Heimatflughafen: Bahrain International Airport
Flottenstärke: 29 Flugzeuge

Oman Air

Oman Air
Oman Air

Auch der Oman betreibt eine große internationale Airline die sich Oman Air nennt. Das Drehkreuz ist der Muscat International Airport und gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahr 1993. In den letzten Jahren werden auch verstärkt Ziele in Deutschland angeflogen. Das sind zum Beispiel Frankfurt am Main und München. Für einen Urlaub im Oman bietet sich diese Airline an und man kann von dort aus auch weiterfliegen nach Asien. Mittlerweile ist aus Oman Air eine moderne Fluggesellschaft geworden mit der man fliegen kann. Es werden dort auch aktuelle Flugzeugtypen von Boeing und Airbus eingesetzt.

Gründung: 1993
Heimatflughafen: Muscat International Airport
Flottenstärke: 52 Flugzeuge

Air Arabia

Air Arabia
Air Arabia

Das Emirat Sharjah betreibt eine Billigfluggesellschaft die sich Air Arabia nennt. Mit dieser erreicht man sehr günstig viele Flugziele im Mittleren Osten. Es gibt nicht so viele Arabische Fluggesellschaften die sich auf günstige Flüge spezialisiert haben. Aber der Markt wird immer größer und viele Passagiere möchten billig fliegen. Das Drehkreuz befindet sich am Sharjah International Airport der auch für Cargo genutzt wird. Allerdings muß man auch wissen wenn man sich für eine Billigfluggesellschaft entscheidet das dort alles extra kostet. Das heißt man muß für das Gepäck, Sitzplatzreservierung und auch die Verpflegung an Bord immer eine Gebühr bezahlen.

Gründung: 2003
Heimatflughafen: Sharjah International Airport
Flottenstärke: 37 Flugzeuge

Flydubai

Flydubai
Flydubai

Mittlerweile verfügt das Emirat Dubai auch über eine Billigfluggesellschaft. Das ist Flydubai und am Dubai International Airport befindet sich ein großes Drehkreuz. Sehr praktisch ist sicherlich das Flydubai und Emirates zusammenarbeiten und somit kann man mit beiden Fluggesellschaften fliegen. Das Konzept ist natürlich immer das gleiche und der Flug ist sehr günstig. Wenn man dann noch eine Sitzplatzreservierung oder Gepäck aufgeben möchte dann muß man eine extra Gebühr bezahlen. Vor allem Flugziele im Nahen und Mittleren Osten werden angeflogen. Für Touristen ist dies sehr interessant da man zu einem günstigen Flugpreis auch bekannte Reiseziele in der Region erreichen kann. Nun hat man sehr vieles erfahren über Arabische Fluggesellschaften und die Auswahl ist sehr groß geworden. Aber man muß selber entscheiden welche Airline man auswählt.

Gründung: 2008
Heimatflughafen: Dubai International Airport
Flottenstärke: 61 Flugzeuge

Burj Khalifa Ticket
Big Bus Tours Dubai
Dauer: 2 Stunden
zum Sonnenuntergang
124 und 125 Etage
ab 67,00 Euro pro Person
Dauer: 1 bis 5 Tage
Hop On Hop Off Tour
Dubai Stadtrundfahrt
ab 61,00 Euro pro Person
Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Allgemeine Informationen

Sheikh Zayed Road

Inhaltsverzeichnis1 Autobahn durch die Stadt2 Interchange Die Hauptverkehrsader von Dubai ist die Sheikh Zayed Road. Auf dieser sechsspurigen Autobahn kommt man im Wüstenemirat am schnellsten vorran. Oft ist der Verkehr aber überlastet und es kommt […]

Parks

Dubai Creekside Park

Inhaltsverzeichnis1 Länge von 2,5 Kilometern2 Drahtseilbahn3 Adresse4 Wie kommt man dort hin Der Creekside Park ist die grüne Oase inmitten der Stadt und in einer Millionenmetrople wie es Dubai inzwischen geworden ist muß es auch […]

FAQ

Funktioniert das Handy in Dubai

Inhaltsverzeichnis1 Roaming vermeiden2 Prepaid nutzen3 Smartphone in Dubai weit verbreitet4 Wasel Card Das deutsche Handy und Smartphone funktioniert in Dubai natürlich auch und wir empfehlen Touristen immer das eigene Handy in Deutschland zu lassen und […]

1 Kommentar

  1. Wir fliegen seit gut 10 Jahren immer mit Emirates nach Dubai
    Der Service ist immer gut an Bord
    Toll ist sicherlich das Bordunterhaltungsprogramm “ice” an jedem Sitzplatz
    Mit anderen Airlines sind wir noch nicht geflogen und können diese deshalb nicht bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*