Dubai Steuern

Im Emirat müssen sehr wenig Dubai Steuern bezahlt werden

Burj Khalifa Ticket
Dubai City Pass
Dauer: 2 Stunden
At the Top
124 und 125 Etage
ab 31,00 Euro pro Person
Dauer: 1 bis 7 Tage
Eintritt zu zahlreichen
Dubai Sehenswwürdigkeiten
ab 113,00 Euro pro Person
V.A.E. Dirham Scheine und Münzen
V.A.E. Dirham Scheine und Münzen

Das Thema Dubai Steuern ist dort nicht besonders interessant. Denn das Emirat gilt als Steueroase. Aber mittlerweile muß dort auch eine Mehrwertsteuer bezahlt werden. Weiterhin auch eine Bettensteuer für Touristen.

Informationen zu Dubai Steuern

In der Regel möchte ja kein Einwohner gerne Steuern bezahlen. Aber Steuern sind natürlich notwendig das der Staat sich auch finanzieren kann. Es müssen zum Beispiel Straßen gebaut werden und noch vieles mehr. Beim Emirat Dubai ist es so das der Staat durch die Einnahmen aus dem Erdöl über sehr viel Geld verfügt. Dort ist es dann nicht zwingend notwendig das man Steuern erhebt von den Einwohnern. Es wird dort keine Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer oder Unternehmenssteuer erhoben. Somit ist das Emirat ein Paradies für die Einwohner und auch Unternehmen die dort ansässig sind. In den letzten Jahren wurden allerdings auch dort ein paar Steuern eingeführt. Welche das sind und wieviel man dort bezahlen muß werden wir hier einmal erklären.

The Island Dubai
The Island Dubai

Mehrwertsteuer

Am 1. Januar 2018 wurde die Dubai Mehrwertsteuer eingeführt und diese beträgt momentan fünf Prozent. Das ist natürlich nicht sehr viel wenn man dies mit Deutschland vergleicht. Dort muß man 19 Prozent bezahlen wenn man etwas kauft. Durch die vielen Projekte im Emirat wie zum Beispiel der Downtown Dubai oder dem Bau des Burj Khalifa hat der Staat sehr viel Geld ausgegeben. In den nächsten Jahren sind auch viele Bauprojekte geplant und somit kostet dies sehr viel. Solch hohe Ausgaben kann kein Staat auf der Welt auf Dauer immer finanzieren und deshalb wurden dort auch Steuern eingeführt. Somit werden die Einwohner und auch Touristen daran beteiligt an der Finanzierung. Aber wenn man sieht was dort alles gebaut worden ist dann gibt man das Geld auch gerne her. Dieses wird dort sehr sinnvoll eingesetzt in eine moderne Infrastruktur.

Tourism Dirham Bettensteuer

Bereits im Jahr 2014 wurde der Tourism Dirham eingeführt und diese Dubai Steuern betreffen nur Touristen. Das heißt man muß eine Art Kurtaxe bezahlen wenn man in einem Hotel übernachtet. Weiterhin ist dies immer abhängig in welcher Hotelkategorie man übernachtet. Wenn man ein fünf Sterne Luxushotel gebucht hat dann bezahlt man pro Nacht 20 Dirham für das Zimmer. Bei einem vier Sterne Hotel sind es dann nur noch 15 Dirham und am besten schaut man sich einmal unsere Sonderseite an. Dort kann man genau erkennen wieviel man bezahlen muß. Weiterhin ist es so, das diese Steuern sofort beim Check Out bezahlt werden müssen. Bei einer Dubai Reise sollte man diese immer noch einkalkulieren das diese noch dazukommen. Man bekommt dann immer eine Rechnung ausgestellt und dort kann man dann sehen wie hoch der Betrag ist.

Atlantis The Palm Dubai Panorama
Atlantis The Palm Dubai Panorama

Einkommenssteuer

Das schöne ist sicherlich das man keine Einkommenssteuer in Dubai bezahlen muß. Wenn man dort Geld verdient dann muß dieses nicht nochmals versteuert werden. Für die Einwohner ist dies natürlich ein großer Vorteil und das verdiente Geld kann man dann zu 100 Prozent behalten. Somit ist dies dann für die Arbeitnehmer sehr interessant und man kann mehr Geld ansparen wie zum Beispiel in einem anderen Land. Dort können die Abgaben so hoch sein das nicht mehr viel übrig bleibt am Ende des Monats.

Deshalb ist das Emirat bei Ausländern sehr beliebt und ein Job in Dubai ist für viele ein Traum. Allerdings lohnt es sich dann erst wenn man eine Führungsposition hat. Dort kann man dann sehr viel Geld verdienen. In der Regel kann man sagen wenn man zum Beispiel fünf Jahre in Dubai arbeitet dann würde man in einem anderen Land wahrscheinlich 20 Jahre dafür brauchen um auf die ersparte Summe zu kommen. Also sind dort die Dubai Steuern sehr interessant wenn man dort arbeiten möchte.

Unternehmenssteuer

Auch für Unternehmen ist das Emirat sehr interessant und dort bezahlt man auch keine Dubai Steuern. In der Regel haben sich die meisten Firmen aus dem Ausland in den Freihandelszonen angesiedelt. Das ist zum Beispiel die Jebel Ali Free Zone oder auch die Dubai Internet City. Viele bekannte Firmen aus der Welt, darunter auch zahlreiche Deutsche haben dort eine Niederlassung. Diese benötigen auch Personal und man kann gutes Geld verdienen. Wenn man dort keine Steuern bezahlen muß dann lockt dies natürlich viele Firmen an. Besonders das Personal ist dort auch sehr günstig und somit kann man dort auch billig produzieren. Es gibt also viele Gründe warum man dort eine Firma gründen sollte. Die Bedingungen sind dort nahezu perfekt.

Dubai Jobs
Dubai Jobs
Dubai Internet City
Dubai Internet City

Ist Dubai eine Steueroase

Grunsätzlich kann man sagen das dort kaum Steuern bezahlt werden müssen. Aber mittlerweile wurde dort die Mehrwertsteuer und auch die Bettensteuer eingeführt. In der Regel betrifft dies vor allem Touristen. Wenn man Einwohner von Dubai ist dann profitiert man immer noch von den niedrigen Dubai Steuern. Man muß von seinem ersparten Geld nicht viel davon abgeben an den Staat. Somit bleibt am Ende des Monats deutlich mehr übrig. Somit wird das Arbeiten in Dubai auch immer interessanter. Für Firmen und Einwohner sind die Steuerbedingungen sehr gut und man kann dort gut leben. Weiterhin ist das Klima auch immer sehr warm und deshalb verbringen auch viele Rentner dort den wohlverdienten Lebensabend.

Doppelbesteuerungsabkommen

Seit dem Jahr 2009 gibt es kein Doppelbesteuerungsabkommen mehr zwischen Deutschland und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das sollte man auf jeden Fall wissen wenn man als Deutscher dort arbeiten möchte. In der Regel ist das Finanzamt immer auf der Suche nach Einnahmequellen. Wenn dies mitbekommt das man dort arbeitet und keine Steuern bezahlt dann kann dies nachträglich in Deutschland versteuert werden zu einem deutlich höheren Steuersatz. Wenn man dies vermeiden möchte dann muß man sich komplett abmelden in Deutschland und den Hauptwohnsitz nach Dubai verlegen. Also gibt es dort einiges zu beachten damit man dort keine Fehler macht.

Freihandelszonen

Man findet im Emirat überall sogenannte Freihandelszonen. Wie schon erwähnt ist dies zum Beispiel die Jebel Ali Free Zone, Dubai Media City oder auch Dubai Internet City. Aber auch die Dubai Healthcare City gehört dazu. Wenn man dort als Unternehmen ansässig ist dann bezahlt man dort keine Dubai Steuern. Der Staat hat dort eine Steuerfreiheit für die nächsten 50 Jahre erteilt. Somit kann man dort auch sicher sein das sich in der nächsten Zeit auch nichts ändern wird. Viele Firmen haben eine Niederlassung und betreuen von dort aus den Mittleren Osten was sehr praktisch ist.

Burj Khalifa Ticket
Big Bus Tours Dubai
Dauer: 2 Stunden
zum Sonnenuntergang
124 und 125 Etage
ab 67,00 Euro pro Person
Dauer: 1 bis 5 Tage
Hop On Hop Off Tour
Dubai Stadtrundfahrt
ab 61,00 Euro pro Person
Bier mit Schaum
FAQ

Darf man in Dubai Alkohol trinken

Inhaltsverzeichnis1 Alkoholverbot2 Alkoholfreies Bier ist erlaubt3 Nicht zuviel Alkohol trinken In Dubai ist es für Touristen erlaubt Alkohol zu trinken. Allerdings wird dieser nicht öffentlich verkauft in Supermärkten, Tankstellen oder Restaurants. Alkohol bekommt man nur […]

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Dubai Uhrzeit
Urlaubsinformationen

Dubai Uhrzeit

Inhaltsverzeichnis1 Informationen zur Dubai Uhrzeit2 Sommerzeit3 Winterzeit4 Wie kann man einen Jetlag vermeiden5 Muß man dort die Uhrzeit umstellen6 Ist die Uhrzeit in den anderen Emiraten gleich Die Dubai Uhrzeit unterscheidet sich nach der Sommerzeit […]

Stadtteile

Jumeirah Lake Towers

Inhaltsverzeichnis1 Alles sehr modern und neu2 Baubeginn3 Architekten4 Metro Station vorhanden Die Skyline der Golfmetropole Dubai wächst und wächst und wächst. In den letzten Jahren gab es eine Reihe von Veränderungen, die an anderen Orten […]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*