Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum

Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum ist der Herrscher von Dubai

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Am 22. Juli 1949 in Shindagha geboren, ist Sheik Mohammed bin Rashid Al Maktoum der Herrscher des Emirats Dubai. Gleichzeitig ist er Premierminister, Verteidigungsminister und Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in einer Person. Er wurde als drittältester Sohn seines verstorbenen Vaters, des Scheichs Raschid bin Said Al Maktoum geboren. Allerdings starb sein ältester Bruder im Jahre 2006.

Staatsoberhaupt

Als legitimer Nachfolger übernahm der derzeitige Herrscher automatisch das Amt des Staatsoberhauptes von Dubai. Seit dem 10. April 2004 ist er mit seiner zweiten Frau Prinzessin Haya bint al-Hussein verheiratet. Das ist eine Tochter des verstorbenen Königs Hussein von Jordanien. Beide haben gemeinsam einen Sohn und eine Tochter.

Dubai Yacht

Es wäre zu erwähnen, dass Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum Eigentümer der drittlängsten Motoryacht auf der Welt ist. Diese kann man öfters in Dubai sehen. Zum Beispiel in der Nähe der Palm Jumeirah. Dort ist diese auch stationiert auf einer privaten Insel. Weiterhin gehört diese auch dem Scheich. Wenn diese zu sehen ist dann sorgt diese immer für großes Aufsehen. Diese ist so groß wie ein Kreuzfahrtschiff.

Kindheit

In seiner Kindheit erlernte er bereits das Jagen und seine besondere Vorliebe galt schon zu dieser Zeit der Falknerei. Auch war das Reiten eine seiner besonderen Begabungen und als er mit neun Jahren seinen Großvater verlor, übernahm sein Vater die Regierungsgeschäfte.

Ausbildung

Seine Ausbildung begann mit der Einschreibung an der „Bell School of Languages“ in Cambridge. Die er jedoch im Jahre 1968 wieder verließ um seinen Vater auf wichtigen Regierungsgeschäften zu begleiten. Um sich auf seine zukünftige Rolle als Herrscher vorzubereiten, absolvierte er eine Ausbildung an der KadettenschuleMons Officer„, im britischen Aldershot in Hampshire. Bei seiner Beförderung zum Unteroffizier erhielt er nach dem Abschluss ein Ehrenschwert für außergewöhnliche Leistungen.

Verteidigungsminister

Im Jahre 1971 bekam er die Leitung der Polizei sowie der Streitkräfte von Dubai übertragen. Dadurch war er somit in diesem Augenblick der jüngste Verteidigungsminister auf der Welt. In den folgenden Jahren spielte Scheich Mohammed in verschiedenen, schwierigen politischen Situationen eine besondere Rolle. Zu erwähnen wären in diesem Zusammenhang der im Jahre 1972 stattgefundene Putsch. Den er beenden konnte und die Verhandlungen die er anlässlich der Entführung der JAL 404 im Jahre 1973 führte.

sheikh-mohammed-bin-rashid-al-maktoum-dubai

Leitung der Polizei

Über die politische Laufbahn von Scheich Mohammed wäre zu sagen, dass er im Jahre 1968 die Leitung der Polizei Dubai übernahm. Damit war er für die öffentliche Sicherheit verantwortlich. Weiterhin wurde er zum Verteidigungsminister und General der Armee ernannt. Bei seinem ersten Auslandseinsatz im Jahre 176 in Syrien, versuchte er gemeinsam mit befreundeten Militärs einen Krieg zu verhindern. Durch sein Engagement als Leiter des Flughafens von Dubai und seiner freien Luftfahrtpolitik gelang es ihm, einen erheblichen Anstieg des Tourismus zu erreichen.

Kronprinz

In den folgenden Jahren startete Scheich Mohammed eine erfolgreiche geschäftliche Karriere. Nachdem er im Jahre 1995 zum Kronprinzen von Dubai ernannt worden war gründete er das „Dubai Shopping Festival„. Weiter wurde aufgrund seiner Initiative im Jahre 1998 das Scheich-Raschid-Terminal eröffnet und damit ein 540 Millionen Dollar Projekt gestartet.

Visionen

Die in den folgenden Jahren errichteten Projekte und Bauten gehen maßgeblich auf seine Initiative zurück. Das sind zum Beispiel das Burj al Arab Hotel oder auch der Burj Khalifa. Dadurch hat sich das Emirat Dubai unter seiner Herrschaft zu einem Industrie- und Touristenzentrum von weltweiter Bedeutung entwickelt. Scheich Mohammed hat eine Vision, bis zum Jahre 2021, dem goldenen Jubiläum, sein Land zu einem leistungsstarken Wirtschaftsimperium zu entwickeln.

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Inseln

The Palm Jumeirah

Inhaltsverzeichnis1 Palmenstamm2 Baubeginn3 Bauliche Besonderheiten4 Entwicklung5 Nachsatz6 Weitere Inseln Die bekannteste und auch größte Insel vor der Küste Dubais ist The Palm Jumeirah und die Palm Islands, auch Palmeninseln genannt, befinden sich seit dem Jahre […]

Freizeitparks

Legoland Dubai

Inhaltsverzeichnis1 Attraktionen2 Preise3 Öffnungszeiten4 Anfahrt Mittlerweile gibt es auch schon ein Legoland in Dubai mit zahlreichen Attraktionen für die ganze Familie. Es befindet sich allerdings weit außerhalb vom Stadtzentrum in Richtung Jebel Ali. Das Legoland […]

Shopping

IBN Battuta Mall

Inhaltsverzeichnis1 Themenbereiche2 Restaurants3 Geschäfte4 Unterhaltung Eine sehr große und moderne Shopping Mall in Dubai ist die IBN Battuta Mall. Diese befindet sich direkt an der Sheikh Zayed Road Richtung Abu Dhabi. Von der Dubai Marina […]

2 Kommentare zu Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum

  1. Dieses Staatsoberhaupt hat noch Visionen was andere nicht haben. Er hat innerhalb kürzester Zeit das Emirat Dubai auf der ganzen Welt bekannt gemacht. Es gibt viele Staaten die auch das Geld dazu hätten. Aber leider haben diese nicht das erreicht wie Dubai.

    Es ist schon beeindruckend was dieser Mensch alles geleistet hat
    Da können andere Staaten nur davon träumen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*