Golfen in Dubai

In Dubai gibt es ausgezeichnete Golfplätze

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Besonders über die Wintermonate ist Golfen in Dubai sehr beliebt da dort die Temperaturen perfekt sind. Freunde des Golfsports kommen im Wüstenstaat Dubai voll auf ihre Kosten. Wenn sie auf einer der zahlreichen und traumhaft angelegten Golfanlagen eine Runde spielen. Durch den Bauboom, der vor einigen Jahren eingesetzt hat, sind mehrere Golfplätze gebaut worden. Die Bedingungen aufweisen, die sonst nur Weltklassespieler geboten bekommen. Noch vor einigen Jahren war Golf in Dubai ein Sport mit wenigen Anhängern, da damals wegen der klimatischen Bedingungen vor Ort auf Rollrasen oder auf Kunstrasen gespielt werden musste.

Ausgezeichnete Golfplätze vorhanden

Mittlerweile sorgen moderne Entsalzungsanlagen für Meerwasser im Zusammenspiel mit dem Einsatz von ausgeklügelten Bewässerungssystemen auf den Anlagen für erstklassige Bedingungen auf den gepflegten Rasenflächen. Wie bei allen geplanten Projekten haben die Verantwortlichen auch hier weder Kosten noch Mühen gescheut und beim Bau der Golfanlagen auf internationale Experten vertraut. Die über große Erfahrung in der Konstruktion von Golfanlagen in trockenen Gebieten verfügten. Obwohl die Einheimischen zunächst nur wenig Interesse für den ihnen unbekannten Sport aufbrachten, hat die Sportart heute zahlreiche Anhänger.

Beliebt bei Touristen und Einheimischen

Zunächst waren es jedoch die zahlreich in Dubai lebenden und arbeitenden Führungskräfte von internationalen Firmen, die den Komfort der neu entstandenen Golfplätze nutzten. Mit den ansteigenden Zahlen des Tourismus wurden die Golfanlagen mit Leben erfüllt und mittlerweile hat der Golfsport auch viele Einheimische begeistert. Vor allem für die einheimischen Geschäftsleute und Politiker gehört Golf heute zu einer der bevorzugten Sportarten.

Golfturniere

Da mittlerweile zahlreiche internationale Turniere der Profigolfer auf den hervorragenden Golfanlagen im Wüstenstaat durchgeführt werden, wollen natürlich auch die Hobbygolfer ihren Idolen auf diesen Plätzen nacheifern. So ist das Golfspielen zu einem festen Bestandteil des aufstrebenden Tourismus geworden. Wer einmal auf einer der zahlreichen, neuen Golfanlagen in und um Dubai eine Runde spielen möchte, der kann dies problemlos durch die Zahlung einer Platzgebühr tun. Besonders an den Wochenenden sollte man jedoch darauf achten rechtzeitig zu reservieren, da zu diesen Zeiten ein besonders großer Andrang an Spielern herrscht.

dubai-golf-course

Glücklicherweise besteht heute kein Mangel an Golfplätzen mehr. So dass der Tourist aus einer Vielzahl von Golfanlagen mit optimalen Bedingungen wählen kann. Wer während seines Urlaubs mehrere der Anlagen bespielen möchte, der sollte den Erwerb des sogenannten „Dubai-Golf-Pass“ in Betracht ziehen. Mit diesem Angebot kann nämlich auf drei verschiedenen Golfanlagen zum Vorzugspreis gespielt werden. Zu den besten Anlagen, die das Land vorzuweisen hat zählen der „Emirates Golf Club„, der vom südafrikanischen Spitzengolfer geschaffene „Els Golf Club„, der „Nad Al Sheba Golf Club„, der es den Spielern sogar ermöglicht bei Nacht unter Flutlicht zu spielen.

Dubai Golf Pass nutzen

Sowie die Golfanlage des rund 30 Kilometer außerhalb Dubais gelegenen „Jebel Ali Golf Resort & Spa„. Dubai lässt für Golfer keine Wünsche offen. In unmittelbarer Nähe des berühmten Burj al Arab Hotels befinden sich ausgezeichnete Golfplätze. Alle sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Der nächste Golfplatz in Dubai ist der Emirates Golf Club. Weitere sehr sehenswerte Golfplätze wären der Montgomerie Dubai Golfplatz, Arabian Ranches Golf Club und der Golf Club vom Jebel Ali Hotel. Dieser ist allerdings etwas außerhalb von Dubai. Wenn Sie noch etwas weiter fahren möchten dann können wir den Dubai Creek Golf Club empfehlen.

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

2 Kommentare zu Golfen in Dubai

  1. Einmal im Jahr reise ich nach Dubai um dort Golf zu spielen. Meistens über den Winter da die Temperaturen angenehmer sind. Aber auch im heißen Sommer kann man sehr gut Golf spielen. Die Plätze haben alle ein Flutlicht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*