Dürfen Touristen beim Ramadan in Dubai Essen und Trinken

Für Touristen gibt es einiges zu beachten während des Ramadan in Dubai

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Auch für Touristen gelten Einschränkungen während des Ramadan in Dubai. Man darf nichts trinken und nichts essen in der Öffentlichkeit. Also gibt es dort einiges zu beachten wenn man gerade zu dieser Reisezeit in Dubai Urlaub machen möchte. Aber dennoch gibt es einige Unterschiede und Ausnahmen für Touristen. Schließlich möchte man diese ja nicht verärgern. Deshalb haben wir nun hier einige Informationen zusammengestellt was man beachten muß.

Bekommt man ein Frühstück in den Hotels

Als Tourist bekommt man ganz normal ein Frühstück in den Hotels und kann sich am Buffet bedienen. Das ist überhaupt kein Problem. Aber man sollte dieses dann im Hotel verzehren und nicht im Freien. Viele Hotels haben ja eine Terrasse wo man sich dann auch hinsetzen kann während des Frühstück. Das sollte man dann meiden und lieber im klimatisierten Frühstücksraum dieses genießen. Weiterhin ist dies auch sinnvoll in den Sommermonaten wenn es gerade sehr warm ist. Dann macht es keinen großen Spaß dieses im Freien zu essen. Man wird innerhalb weniger Minuten sehr stark schwitzen. Das möchte man bestimmt nicht haben.

Bekommt man ein Mittagessen

In allen großen Malls und Restaurants bekommen auch Touristen unter Tags kein Essen und Trinken zu kaufen. Das heißt es gelten die gleichen Bedingungen wie für die Muslime. Wenn man in einem Hotel in Dubai übernachtet während des Ramadan bekommt man in der Regel Informationen. Dort steht auch drin das man als Tourist keine Verpflegung bekommt. Aber als Tourist hat man die Möglichkeit zum Beispiel auf dem Zimmer etwas zu Essen und Trinken. Das ist überhaupt kein Problem. Viele Hotels in Dubai bieten den Gästen auch am Pool eine Verpflegung an. Das heißt wenn am Nachmittag einen Snack wünscht dann bekommt man diesen in der Regel auch. Es gilt dort normalerweise keine Einschränkung. Selbstverständlich ist es auch möglich einen Cocktail zu bekommen. Aber das kann von Hotel zu Hotel anders sein. Man sollte sich vor der Buchung danach erkundigen beim Hotel.

Dubai Mall

In der Öffentlichkeit nicht Rauchen, Essen und Trinken

Auf jeden Fall sollte man sich als Tourist während des Ramadan daran halten. In der Öffentlichkeit darf man nichts essen oder trinken. Das gilt besonders wenn man eine Shopping Mall in Dubai besucht. Dann wird man auch gleich sehen das man nichts bekommt. Alle Geschäfte haben dann geschlossen. Aber wenn man sich im Hotel aufhält dann bekommen Touristen normalerweise etwas. Wenn man Raucher ist dann muß man dies auch auf jeden Fall unterlassen. Wenn man dies nicht beachtet muß man vielleicht mit einer Geldstrafe rechnen.

Wie muß man sich kleiden

Generell sollte man sich nicht zu freizügig kleiden wenn man in Dubai Urlaub macht. Das gilt während des Ramadan und wenn gerade keiner ist. In der Vergangenheit gab es schon viele Zwischenfälle wo Touristen sich nicht an die Regeln gehalten haben. Am Strand ist dies natürlich kein Problem. Aber wenn man in einer Shopping Mall leichtbekleidet unterwegs ist dann wird dies nicht gerne gesehen. Besser ist es immer eine atmungsaktive Kleidung zu tragen. Dann muß man auch nicht so häufig schwitzen und hat sich gut gekleidet.

Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Jumeirah Beach Hotel
Jumeirah Zabeel Saray
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.593 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.261 Euro pro Person im DZ
Burj al Arab
Rixos The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 4.553 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 856 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

1 Kommentar zu Dürfen Touristen beim Ramadan in Dubai Essen und Trinken

  1. Es ist bestimmt kein Fehler wenn man auch als Deutscher Tourist auf einiges verzichtet. Deshalb ist Dubai auch ein Reiseziel wenn man vielleicht etwas übergewicht hat. Dann macht man Urlaub und kann gleichzeitig noch etwas abnehmen.

    Eine tolle Sache !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*